Iransanktionen - Resolution 2231/2015 des Sicherheitsrates der VN

28.05.2015

© shutterstock | Dabarti CGI

Im Abkommen von Wien konnte am 14.07.2015 auf Basis des „Join Plan of Action“ vom 24 11.2013 eine Einigung zur langfristigen Lösung der iranischen Nuklearfrage erzielt werden. Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat dieses „Wiener Abkommen“ in seiner Resolution 2231 / 2015 einstimmig gebilligt. 

Die Wiener Vereinbarung bedeutet noch keine direkte und umfassende Aufhebung der Sanktionen. Vorerst ist die IAEO angehalten, in einem Bericht zu bestätigen, dass der Iran die zentralen Schritte zum Rückbau seines Nuklearprogramms umsetzt. Sobald der Bericht vorliegt treten die bisherigen VN Sanktionen außer Kraft.

Bis es so weit ist, bleiben die EU Sanktionen unverändert in Kraft.

Weiterführende Hinweise:
http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2013:269:0001:0101:DE:PDF

» Rückruf erbeten

Sie haben ein Anliegen oder eine Frage?
Schicken Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir rufen Sie gerne zurück.

callback

» Kontakt aufnehmen

Sie haben eine Frage oder benötigen unsere Hilfe?
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

contact

» Skype

Und es geht auch per Skype!
Rufen Sie uns einfach an - natürlich weltweit zum Null-Tarif!

Hannl Customs Consulting